Dienstag, 25. September 2012

Vielen Dank....

Ich muss euch jetzt doch schon eine Karte zeigen :-)

Mit dieser Karte bedanke ich mich nochmal bei meiner "Stempelmama" Nadine.
Ich hoffe du magst Katzen.

Für diese Karte habe ich unter anderem ein Stempel aus einem alten Gastgeberinnenset (Schnörkeleien) und den Pfotenroller P ls for Paw (Achtung: Auslaufliste) benutzt.

Falls ihr den Pfotenroller noch haben möchtet, müsstet ihr ihn bis Ende der Woche bei einer offiziellen Demonstratorin bestellen.
 Ich finde ihn einfach nur genial.
Für Katzen- und Hundeliebhaber ist er ein "muss".




Die Katze habe ich mithilfe einer Schablone aufgetupft. Die Schablone ist nicht von Stampin` Up.



Die Ränder habe ich mit Stempelfarbe und einem Schwämmchen eingefärbt.


Verwendete Materialien:

Stempel: altes Gastgeberinnenset (Schnörkeleien; Stempelrad P ls for Paw

Stempelkissen: Espresso, Schokobraun

Cardstock: Vanille Pur, Espresso, Schokobraun, Designerpapier im Set Aquamarin

Sonstiges: Leinenfaden, Papierschneidemaschine, Schwämmchen, Katzenschablone, Stanzer Wellenkante (Ich habe eine Kinderbastelschere genutzt, aber stattdessen sollte man eher den Stanzer nehmen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen