Mittwoch, 19. Dezember 2012

All die Arbeit...

Grml.
Ich saß gestern Abend über eine Stunde am PC und habe die Anleitung für das Schächtelchen gezeichnet.
Es sollte ja ordentlich aussehen.
Als ich fertig war, habe ich die Anleitung gespeichert und anschließend das Programm beendet.
Beim späteren öffnen der Datei ist mir aufgefallen, dass die ganzen Linien futsch sind *grml*

Was bringt euch eine Anleitung ohne Linien?

Da es zu spät war um eine neue Anleitung zu zeichnen und ich heute keine Zeit mehr habe muss ich euch leider auf morgen Mittag (gegen 12 Uhr) vertrösten.

Es tut mir leid....

Das hier ist die unbrauchbare Anleitung :-(

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    Deine Anleitung ist vielleicht unbrauchbar, aber durchaus lustig.
    Ich glaube, momentan streikt alles und jeder, der PC, die Schneeflöckchen, der Klebstoff, die Nerven liegen blank, das Papier wehrt sich und schneidet einen permanent in die Fingerkuppen... hohoho, schon wieder Weihnachten.

    AntwortenLöschen
  2. Besser kann man es nicht formulieren :-)
    Ich hoffe, das es nicht noch schlimmer wird.

    AntwortenLöschen
  3. HAllo Sabine,

    das ist ja echt ärgerlich ! Ich kenn das zu genüge-----jede Menge Zeit und Arbeit investiert und dann ist alles weg :-(

    Aber vieeeeelen Dank für Deine superhübsche Karte !
    Hat mich total gefreut !
    Ich hab Dich auch auf der Weihnachtspostkartenbastelliste :-) Ich hoffe soooo sehr, das ich am Freitag endlich Zeit finde ! Ich werde mich bemühen !

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Moin Sabine,
    ja, lustig ist es schon. Aber da kann man sich auch ärgern, oder? Die ganze schöne Arbeit Futsch. Das ist wieder Technik, die begeistert. Hab´ noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. :-) fies! Die ganze Arbeit und dann das!
    Deine restliche Anleitung sieht wirklich sehr ordentlich aus. ;-) Ich freu mich auf die komplette Version!
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen