Sonntag, 17. Februar 2013

Eine Verpackung für ein Gutschein

In letzter Zeit wünschen sich immer mehr Leute ein Gutschein als Geschenk.
In den Geschäften haben die Gutscheine meist schon eine Verpackung, aber irgendwie finde ich das alles ein bisschen unpersönlich.

Ich finde es so schön wenn man im Geschäft geht, nach einem Geschenk stöbert und dieses auch noch toll einpacken kann.
Warum soll es bei einem Gutschein nicht auch so sein.

Dies hier hat mein Arbeitskollege von uns allen zum Geburtstag gekriegt


Der Umschlag ist schnell gebastelt.
Auf dem eingeschobenen Innenteil kann man ein Gutschein kleben und auf der Rückseite kann man noch einen netten Spruch hinschreiben.
So sieht auch ein Gutschein nett aus und der Beschenkte freut sich um so mehr.

 Verwendete Materialien:

Stempel: Alles Gute zum Geburtstag (altes Gastgeberinnenset), Confetti
Stempelkissen: Mattgrün, Espresso
Cardstock: Savanne, Espresso, Mattgrün, Flüsterweiß
Sonstiges: Stanze Wellenkreis (4,4 cm + 3,2 cm), Stanze Kreis (3,5 cm + 2,5 cm), Leinenfaden, Taft Geschenkband in Mattgrün


Kommentare:

  1. Schlicht und einfach, aber trotzdem siehts toll aus!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Farbkombi! Das sieht nun wirklich wie ein Geschenk aus...
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sabine,
    oh ja, da hast du Recht. Auch ein Gutschein sollte schön verpackt werden. Du hast eine sehr, sehr schöne Verpackung gebastelt. Genau die richtigen Farben für einen Mann. Die Gestaltung gefällt mir auch total gut. Nicht zu viel Schnickschnack. So mögen es die Männer.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen