Donnerstag, 11. Juli 2013

Prägeformen mit dem Walzengriff färben

Meine gestrige Karte habe ich wieder mit Hilfe des Walzengriffes gefärbt.
Hier ist eine kleine Anleitung:

Alles was ihr dafür braucht, ist eine Prägeform, der Walzengriff, ein Stempelkissen und ein vorgeschnittenes Papier.


Jetzt rollt ihr den Walzengriff ein paar mal über das Stempelkissen


und rollt dann über eine Seite der Prägeform.
Ich würde immer die gleiche Seite wie die auf dem Foto nehmen.
Wenn ich die andere Seite färbe, sehen meine Abdrücke nicht so gut aus.


Jetzt legt ihr einer Papier vorsichtig dazwischen, kurbelt es einmal durch die Big Shot und dann sollte es so aussehen


Ganz perfekt wird es wahrscheinlich nicht aussehen, aber das sollte man bei selbstgebastelten Sachen eh nicht erwarten.
Ist ja schliesslich Handgemacht.

Damit habe ich meine gestrige Karte gebastelt



Der Walzengriff ist ein Artikel den man schnell übersieht, der aber eigentlich bei keinem Stempler fehlen sollte.

Bei den filigranen Stempeln vom Set Six-Sides Sampler ist er auch eine große Hilfe.




1 Kommentar:

  1. Hallo Sabine,

    das ist ja eine super Sache mus ich auch mal versuchen zu machen.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen