Mittwoch, 7. August 2013

Ein Goodie, eine verfressene Stempel-Biene und dann das....

In unserem Schnuckerschrank waren noch 2 einsame Fererro Küsschen.

Die wollten unbedingt aus dem Schrank raus. Als ich sie mir so ansah wollte ich sie erst beide essen.

Aber dann siegte die "halbe" Vernunft.

Eines der Küsschen habe ich als Goodie verpackt.


Das andere fiel dann doch meiner halben Vernunft zum Opfer....



Eigentlich sollten die beiden bzw. das eine Küsschen mein Mustergoodie werden.
Ich wollte jeden der im August was bei mir bestellt, solch ein kleines Goodie schenken.
Was ich allerdings vergessen habe, ist das es im Moment keine Küsschen gibt.

Die haben ja eine

Sommerpause  (aaaaaarrrrghhhhhh)

Naja.
Vielleicht mache ich irgendwann nochmal solche Goodies. Jetzt muss ich mir aber erstmal etwas anderes einfallen lassen.


Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    oh nein, genau so stand ich im letzten Jahr da, als ich zu unserer Hochzeit Küsschen verteilen wollte. So ne Sommerpause find ich total doof, Küsschen für immer und alle!!
    Dein kleines Goodie ist sooo schön geworden!

    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine...

    das ist ja mal dumm gelaufen...*grins*
    Aber bei dieser Affenhitze schmelzen sie doch auch viiiel zu schnell...;-)
    Ansonsten ist Deine Idee aber toll!
    Hey, guck doch mal auf meinem Blog unter Wimpelkettenwettbewerb (welch ein Wort) nach, vielleicht hast Du ja Lust mitzumachen?
    Ich würde mich freuen!

    Liebe Grüsse
    Netti

    AntwortenLöschen