Dienstag, 30. Juli 2013

Stampin' Up! Produktpaket Blumenmarkt

Mein Blog hat 2 neue Blogleserinnen

Herzlich Willkommen
Laura und Sylvie frlphoebe

Jetzt habt ihr euch als Leserinnen eingetragen und dann lege ich doch glatt eine Blogpause für einen Tag ein.
Vorgestern war ich bei Birthe und habe mich voll verquatscht.

Wie 2 Bastelinfizierte Frauen halt sind :-)
Der Rainer hatte bestimmt schon einen dicken Kopf von all unserem geschnatter.
Es hat richtig Spaß gemacht mal über alles mögliche zu plauschen. Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen.

 Ich war aber auch noch fleißig und habe zwischendurch eine Karte gebastelt.


Die Blumen sind aus dem neuen Stempelset Flower Shop bzw. dem Produktpaket Blumenmarkt.
 Damit die Blütenmitte ein bisschen anders aussieht, habe ich dort ein Itty Bitty Stanzteil und eines der neuen Süßen Pünktchen geklebt.

Die kleinen Pünktchen haben es mir voll angetan. Sie haben die perfekte Größe für das moderne Label.


Die savannefarbenen Blüten sind aus dem Stempelset Summer Silhouettes.

Verwendete Materialien:

Stempel: Gastgeberinnenset In Worte gefasst, Flower Shop, Summer Silhouettes
Stempelkissen: Wassermelone, Savanne
Cardstock: Savanne, Mattgrün, Flüsterweiß, altes Designerpapier in Mattgrün
Sonstiges: Stanze Gepunktetes Wellenband, Modernes Label, Stanzenpaket Itty Bitty Formen, Süße Pünktchen in Signalfarben (Wassermelone und Olivgrün)



Sonntag, 28. Juli 2013

Anleitung: Geldgeschenkkarte mit Bigz Top Note

Heute möchte ich euch die Anleitung zur Geldgeschenkkarte mit der Bigz Top Note zeigen

So sieht die fertige Karte aus:


Hier ist die Anleitung:

Ihr schneidet ein Farbkarton in der Größe 14,8 x 21 cm aus und falzt den Karton bei 10,5 cm


 Jetzt schneidet ihr euch ein Designerpapier in der Größe eurer Wahl zurecht.
Da ich nur ein 3mm großen Rand haben wollte, habe ich die Maße 14,2 x 9,9 cm genommen.
Das Designerpapier könnt ihr auch direkt auf die Karte aufkleben.


Schneidet einen DIN A4 Farbkarton in der Mitte (bei 10,5 cm) durch und falzt ihn nach 12 und 20 cm.
Wenn ihr es ganz ordentlich haben möchtet, dreht ihr dann den Farbkarton um und macht nochmal eine Falzline nach 16 cm. Ansonsten könnt ihr den Streifen ganz normal von einer Seite bei 12, 16 und 20 cm falzen.


Jetzt knickt ihr den Farbkarton mit Hilfe des Falzbeiles (bei Stampin' Up heißt der Papierfalter) so wie auf dem Foto


Legt den Farbkarton auf die Bigz Top Note und kurbelt das durch die Big Shot. Wichtig ist, das ihr das Papier nicht bis zum Ende drauflegt.
So wie der Farbkarton auf dem Foto liegt, habe ich es auch durch die Big Shot gekurbelt.


Nach dem Kurbeln durch die Big Shot sollte euer Mäppchen so aussehen. Ärgert euch nicht wegen dem Knick in der Mitte.


Den könnt ihr mit dem Falzbeil bzw. dem "Papierfalter" etwas glattziehen.


 Jetzt nehmt ihr die Stanze Wortfenster, schiebt das Papier zur Hälfte in die Stanze und stanzt den Einsteckschlitz aus.


Beklebt den äußeren Rand mit doppelseitigem Klebeband bzw. den Selbstklebestreifen von Stampin' Up!
Wichtig ist das ihr nur den Rand beklebt. Wenn ihr einen Streifen in die Mitte kleben würdet, könntet ihr später nichts in den Schlitz reinschieben.

Das Mäppchen an sich ist jetzt fertig. Ihr könntet das Mäppchen auch gut ohne Karte verschenken.
Hier habe ich mal ein Schokoladenmäppchen verschenkt.



Jetzt müsstet ihr euch noch einen kleinen Streifen zurechtschneiden. Hierfür messt ihr die Länge eures Mäppchens und schneidet es demensprechend zurecht. Mein Streifen ist hier 3 cm hoch und 8,4 cm lang.
Die Länge ist aber bei jedem Mäppchen anders.


Klebt erst den Papierstreifen und dann das Schleifenband auf das Mäppchen. 
Danach könnt ihr die Unterseite des Mäppchens mit Selbstklebeband bekleben und dann auf die Karte kleben.


Stanzt etwas Dekoration aus und klebt es mit den Stampin Dimensionals auf.


Fertig ist die Karte.
So sieht das Mäppchen aus...


.... und so sieht die Karte mit der gebundenen Schleife aus.
Anstatt des Schleifenbandes könntet ihr auch einen Magneten oder Klettpunkte nutzen.
Ich pers. finde das die Schleife der Karte den letzten Pfiff gibt.


Ich hoffe, dass euch die Anleitung gefallen habt und vor allem das ihr mit der Anleitung etwas anfangen könnt.
Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt einfach ein Kommentar oder schickt mir eine Email

Samstag, 27. Juli 2013

Geldgeschenkkarte und heutige Sammelbestellung



Vor ein paar Wochen habe ich wieder eine Geldgeschenkkarte gebastelt.
Da der Empfänger sie vorher nicht sehen durfte, kann ich sie erst heute zeigen


Das "Mäppchen" habe ich mit der Bigz Top Note gemacht.
Man kann es öffnen und dort das Geld reinstecken


Wenn ihr wissen möchtet, wie man diese Karte bastelt, solltet ihr morgen hier vorbeischauen. Morgen veröffentliche ich hier die genaue bebilderte Anleitung zu der Karte.

Das gepunktete Papier ist nicht von Stampin' Up! Ich habe mir das vor 2 Jahren auf der Kreativa gekauft und wusste bisher nicht was ich damit anfangen soll.



Verwendete Materialien:
Stempel: Ein Gruß für alle Fälle
Stempelkissen: Keine. Ich habe den Stempel mit den Stampin' Write Markern in Petrol und Mango angemalt
Cardstock: Petrol, gepunktetes Papier (nicht von Stampin Up), Apfelgrün, Baiblau, Flüsterweiß
Sonstiges: Bigz Top Note, ein Band, Stanze Wortfenster, Stanze Wellenkreis 4,4 cm + 3,2 cm, Stanze Kreis 3,5 cm + 2,5 cm, Stampin' Dimensionals


Die Aktion "Stampin' Up! Lässt grüßen läuft nur noch 4 Tage.
Falls du das Stempelset Perfekte Pärchen, Sassy Salutations oder Kleiner Wort-Schatz zum reduzierten Preis von 25% bestellen möchtest, solltest du es noch vorher bestellen.

Hier ist nochmal der Link zu meinem Beitrag


oder der Link zu dem Angebotsflyer von Stampin' Up!





Freitag, 26. Juli 2013

Ein kleines Betthupferl mit dem Produktpaket Nett-iketten

Wie schnell doch 3 Wochen vergehen...
Heute ist mein letzter Urlaubstag. Ich frag mich mal wo die drei Wochen geblieben sind *seufz*

Passend zum Wochenende an dem man ausschlafen kann, möchte ich euch ein kleines Betthupferl zeigen.


Dieses Betthupferl ist was ganz besonderes.
Ich habe das erste mal in meinem Leben mit einer Nähmaschine gearbeitet.
Ihr glaubt nicht wieviel Versuche ich für diese eine Naht gebraucht habe. Ich war schon fast am verzweifeln.
Mal schauen ob wir beide noch Freunde werden.



Das Tütchen habe ich mit dem weißen Pergament von Stampin Up gemacht. Die Ränder sind gefalzt und mit den Selbstklebestreifen zusammengeklebt worden.

In dem Tütchen sind ein paar Naps und mit Sternen bestempeltes flüsterweißes Papier.
Die Sterne sind aus dem noch erhältlichen Weihnachsstempelset Immergrün.



Verwendete (Stampin' Up!) Materialien:
Stempel: Nett-iketten, Immergrün
Stempelkissen: Schiefergrau
Cardstock: Flüsterweiß, weißer Pergament, Schiefergrau, Aquamarin
Sonstiges:Prägeform Quadratisches Gitter, Stanze Designeretikett, Stampin' Write Marker in Aquamarin

Donnerstag, 25. Juli 2013

Gratis: Gemustertes Designerpapier als Dankeschön

Mein Blog hat 2 neue Leserinen *freu*

Herzlich Willkommen
Katja und Sabine Helmers

Schön das ihr euch als Leserinnen eingetragen habt. Ich hoffe, ihr findet hier die eine oder andere Bastelidee :-)

Da mein Blog letzte Woche seine 60.000 Klicks erreicht hat, habe ich mir für meine nächste Sammelbestellung am Samstag (27.07.2013) als Dankeschön etwas besonderes ausgedacht.

Bei einem Bestellwert von mind. 60 € erhälst du von mir als Dankeschön 20 Blätter des gemusterten Designerpapieres im Block in den in Colorfarben 2013-2015 (je 2 in 2 doppelseitigen Designs in 5 Farben) in der Größe 15,0 x 15,0 cm.


Bei einem Bestellwert ab 100 € erhälst du als Dankeschön 20 Blätter des gemusterten Designerpapieres im Block in den Signalfarben (je 1 in 2 doppelseitigen Designs in 10 Farben)
und
20 Blätter des gemusterten Designerpapieres im Block in den in Colorfarben 2013-2015 (je 2 in 2 doppelseitigen Designs in 5 Farben) in der Größe 15,0 x 15,0 cm.

Wenn du dich an der Sammelbestellung beteiligen möchtest, kannst du mir einfach eine Email schicken.

Mittwoch, 24. Juli 2013

Wildflower Meadow bzw. Produktpaket Wildblumen

Während meiner gestrigen Radtour sah ich so viele Wildblumen am Feldrand.
Da musste ich doch gleich auch eine Blumenkarte basteln


Die Kornblumen waren ja eigentlich blau, aber ich wollte doch lieber rosafarbene Blumen haben :-)

Da ich im Hintergrund die großen Punkte von dem Stempel nicht haben wollte, habe ich den Stempel mit den Spampin' Write Markern angemalt.
Zum Schluss habe ich die Karte mit dem Color Spritzer bzw. mit einer Zahnbürste und etwas Nachfülltinge besprenkelt.


Verwendete (Stampin' Up!) Materialien:
Stempel: Wildflower Meadow
Stempelkissen: -
Cardstock: Flüsterweiß, Wasabigrün
Sonstiges:Prägeform Wildblumen, Stampin' Write Marker in Wasabigrün und Wassermelone, Embosslits Schmetterlingsgarten, Basic Perlenschmuck, Organza-Geschenkband



Dienstag, 23. Juli 2013

Ist denn schon Weihnachten????

....natürlich nicht, bei 35 Grad im Schatten denkt man eigentlich an etwas anderes als an Weihnachtsstempelsets.

Aber da ich die Nachricht auch erst gerade durch Zufall entdeckt habe, wollte ich sie euch nicht vorenthalten.
Einige Weihnachtsstempelsets aus dem alten Katalog bleiben uns erhalten und sind weiterhin bestellbar.

Welche das genau sind, seht ihr hier





Hier könnt ihr sie auch nochmal in einer Pdf Datei ansehen


Diese Sets gehören regulär zum aktuellen Katalog.
Ihr könnt sie also jederzeit bestellen.

So, jetzt gehts aber wieder ab in die Sonne :-)




Montag, 22. Juli 2013

Stampin' Up Stempelset Gorgeous Grunge

War es bei euch gestern auch so warm? Wir haben den ganzen Tag über auf der Terasse unter der Markise gelegen.
Bei der Wärme war nicht an basteln zu denken. Selbst fürs Fahrradfahren war es zu warm...

Ich habe noch eine Karte die ich letzte Woche gebastelt habe.
Bei der letzten Sammelbestellung habe ich mir das neue Stempelset Gorgeous Grunge bestellt. Ich bin von dem Stempelset echt begeistert
Damit kann jeder ohne großen Aufwand echt schöne Karten basteln.



Für diese Karte habe ich noch zusätzlich den Spruch Thinking of you von dem aktuellen Angebotsstempelset Sassy Salutations genutzt. Bis Ende Juli könnt ihr es noch mit einem Preisvorteil von 25% kaufen.


 
Verwendete (Stampin' Up!) Materialien:
Stempel: Gorgeous Grunge, Sassy Salutations
Stempelkissen: Schiefergrau, Bermudablau, Safrangelb
Cardstock: Schiefergrau, Bermudablau, Flüsterweiß
Sonstiges:Basic Strassschmuck, Stamp-a-ma-jig 




Sonntag, 21. Juli 2013

Anleitung: Rose mit der Blumenstanze

Vor einigen Monaten habe ich auf Youtube eine Anleitung für eine Rose gesehen.
Die Anleitung war zwar nicht für die Stanze von Stampin' Up, aber ich dachte mir das es mit der Blumenstanze oder der neuen Stiefmütterchenstanze doch auch gehen muss.

Das klappte natürlich auch.
Diese Rosen hier habe ich mit der Blumenstanze gemacht


Hier ist die Anleitung:

Ihr nehmt flüsterweißes Papier und stanzt mit der Blumenstanze 5 Blumen aus



Dann schneidet ihr die Blumen so wie auf dem Foto abgebildet zurecht.
Eine Blume hat nur ein Schnitt bis zur Mitte.Bei den anderen schneidet ihr immer eine Blüte mehr heraus.



Jetzt färbt ihr die Ränder mit einem Schwämmchen und einer Stempelfarbe eurer Wahl ein. Ich habe hier die neue Farbe Rhabarberrot genommen. 
Die andere fertige Blüte habe ich mit Blauregen gefärbt.



Jetzt klebt ihr die Blüten zusammen. Hierfür bestreicht ihr eine Blütenoberseite mit Kleber und klebt dann die andere Blüte drauf. Die Dreierblüte faltet ihr am besten.
Die Zweierblüte muss nicht zusammengeklebt werden.



Nun rollt ihr die Blüten der Zweierblüte mit Hilfe eines Schaschlikspießes oder eines Zahnstochers ein.



Jetzt rollt ihr die Blütenränder der anderen Blüten mit Hilfe des Spießes nach außen.



Nun müsst ihr die untere Spitze der Blüten abschneiden.
Die Spitze der größten Blüte wird nicht beschnitten.



Jetzt träufelt ihr etwas Kleber in die große Blütenmitte, steckt die zweitgrößte Blüte rein, beträufelt das dann wiederrum mit Kleber, steckt die nächstkleine Blüte rein usw.
Legt die Blüten nicht direkt übereinander. Wenn ihr sie versetzt aufklebt, sieht das ein bisschen besser aus.


Der Mehrzweck-Flüssigkleber ist zum zusammenkleben am besten geeignet.
Ich habe es mit normalem Kleber probiert, aber da der so flüssig war und so langsam trocknete, war das eine wackelige Angelegenheit.
Mit dem Mehrzweck-Flüssigkleber von Stampin' Up geht es wirklich leichter.

Wenn eure Blüte etwas glänzen soll, könnt ihr sie zum Schluss mit etwas Glanzspray einsprühen.
Den kriegt man in fast jedem Bastelgeschäft.


Ich wünsche euch allen noch ein schönes Wochenen!
Eure
Sabine

Samstag, 20. Juli 2013

Big Shot Magnetplatte nurnoch bis 21.07. 8:00 Uhr erhältlich

Heute morgen staunte ich nicht schlecht als ich diese Nachricht von Stampin' Up! gelesen habe:

Aufgrund unvorhergesehener  Lieferschwierigkeiten wird die Big Shot Magnetplatte (Art.-Nr. 130658) am Sonntag, den 21. Juli, 8.01 Uhr vorübergehend aus dem Sortiment genommen. Das heißt, dass Sie und Ihre Kunden die Magnetplatte bis auf weiteres nicht kaufen können. Obwohl wir uns freuen, dass Ihnen und Ihren Kunden dieses Produkt offensichtlich gefällt, bedauern wir, dass wir nicht damit gerechnet haben, dass die Nachfrage so groß sein wird. Für eventuell daraus resultierende Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Entschuldigung. 
Hier einige Antworten auf eventuelle Fragen:


Warum nehmen Sie die Magnetplatte vorübergehend aus dem Sortiment?
Unsere Vorräte, die für 13 Wochen hätten reichen sollen, waren binnen weniger Wochen ausverkauft und anstatt die Lieferrückstandssituation für Sie und Ihre Kunden fortzuführen, halten wir es für das Beste, die Magnetplatte vorübergehend aus dem Sortiment zu nehmen, bis wir unser Lager wieder füllen können. Unser Lieferant arbeitet mit Hochdruck daran,  unsere Nachfrage zu erfüllen, und wir werden weiterhin alles daran setzen, um diese Schwierigkeiten gemeinsam schnellstmöglich zu überwinden.

Wann wird die Magnetplatte wieder erhältlich sein?
Wir rechnen damit, dass sie ab Anfang Herbst wieder erhältlich sein wird.

Was, wenn ich die Magnetplatte bestellt habe, als sie schon gar nicht mehr lieferbar war?
Wir erfüllen alle aufgegebenen und als Nachlieferung gekennzeichneten Bestellungen, sobald weitere Magnetplatten bei uns eintreffen. Wir erhalten regelmäßige Lieferungen von unserem Lieferanten und sobald diese eingehen, führen wir die Bestellungen aus. 

Denken Sie daran: Sie haben bis Sonntag, den 21. Juli, 8.01 Uhr (MEZ)/7.01 Uhr (WEZ) Zeit, aktuelle offene Magnetplattenbestellungen abzuschließen (oder eine neue Bestellung aufzugeben); alle diese aufgegebenen Bestellungen werden nachgeliefert.



Die Nachlieferungsliste wurde heute ebenfalls veröffentlicht. Ein paar Nachlieferungen kamen gerade an. Ich werde die Pakete gleich noch versandfertig machen und diese, wenn die Post noch geöffnet hat, zur Post bringen.

Der Versand beginnt in Kalenderwoche 31.
131568: Alles nur Sprüche Stempelset
131541: Alles im Rahmen Stempelset
131538: Natur-nah Hostess Stempelset
131610: Simples esquisses Stempelset
131559: Nett-iketten Stempelset
126707: Sassy Salutations Stempelset
126457: Sweet Essentials Stempelset
130736: Off the Grid Stempelset
129327: Designerknöpfe Vintage-Weiß
115662: Wassermelone Classic Klassische Nachfülltinte
129389: Motiv-Drahtclips Aufhänger
102394: Fläschchen (60 ml) Stampin’ Nebel Stempelreiniger
129587: Shop Around Jumborad STEMPELRÄDER 

Der Versand beginnt in Kalenderwoche 34.
128315: Kleiner Wort-Schatz Stempelset
125307: Perfekte Pärchen Stempelset

Das Versanddatum steht jedoch noch nicht fest.
131607: Affranchissez en style Stempelset
130956: Six-Sided Sampler Stempelset
129213: Swallowtail Stempelset
130658: Big Shot Magnetplatte
131267: Mosaik Stanzen
126869: 5/8" (1,6 cm) Blütenband


Freitag, 19. Juli 2013

Etwas praktisches als Dankeschön

Ich brauchte gestern schnell ein passendes kleines Dankeschöngeschenk. Da bastelt man fast täglich irgendwas, aber wenn man dann was braucht, ist nichts da.
Das Problem bei mir ist das Wort "schnell". Wenn bei mir was schnell gehen soll, habe ich auf einmal keine Ideen mehr.

Mir fiel dann aber doch irgendwann ein, dass ich noch ein paar Kellnerblöcke habe und das man die ganz nett und vor allem schnell dekorieren kann.

Das ist mein schnelles Dankeschöngeschenk


Wenn man den aufklappt, hat er links eine kleine Tasche für wichtige Zettelchen oder Notizen.

Auf der linken Seite habe ich den Spruch Dickes Dankeschön geklebt.
Im nachhinein ärgert es mich ein klein wenig.
Es hätte besser ausgesehen wenn ich ein ein Streifen Papier mit dem Stampin' Aroundrad Gingham bestempelt hätte und dies der Länge nach aufgeklebt hätte.
So wie auf der ersten Seite.


Unter den beiden Laschen habe ich jeweils ein Magnet geklebt. So lässt sich der Block problemlos öffnen und schließen.

Wenn ihr auch so ein Mäntelchen für ein Kellnerblock basteln möchtet, hier ist eine kleine Anleitung:

Ihr benötigt ein Farbkarton in der Größe 21 cm x 14 cm.
Dann macht ihr an der Langen Seite nach 7,2 cm, 8 cm, 15,2 cm und 16 cm ein Falzlinie. 
Jetzt knickt ihr das, klebt in der Mitte ein Kellnerblock und dekoriert das Ganze nach belieben.
Anstatt eines Magneten kann man auch ein Band nehmen.

Nachtrag:
Ein großer Teil der Nachlieferungen ist an mich unterwegs. Ich hoffe das die Pakete morgen ankommen. Weiterhin fehlen die Artikel Designerknöpfe Vintage Weiß, Gastgeberinnenstempelset Alles im Rahmen und Natur-nah, Stempelset Transparent Alles nur Sprüche, Stampin' Nebel, Trempelset Transparent Perfekte Pärchen, Stempelset Kleiner Wort-Schatz, Stempelset Transparent Nett-iketten, Stanze Mosaik und die Klassischen Stempelkissen der Kollektion Pastellfarben.

Verwendete (Stampin' Up!) Materialien:
Stempel: Kleine Wünsche, Flower Shop, Stampin' Around Gingham, Summer Silhouettes (der Stiel der großen Blüte)
Stempelkissen: Jade, Schiefergrau
Cardstock: Schiefergrau, Flüsterweiß
Sonstiges: Perforierset Basic, Papier-Loch-Werkzeug, Stempel- und Perforiermatte, Stanze Stiefmütterchen, Modernes Label und Wortfenster, Stanzenpaket Itty Bitty Formen, Basic Perlenschmuck

Donnerstag, 18. Juli 2013

Aktuelle Lieferrückstände

Heute habe ich nichts kreatives.
Gestern kam die Lieferung.

Ich war den ganzen Tag über am sortieren und packen.
Die Lieferscheine hatten leider mehr Nachlieferungsvermerke als Artikel geliefert wurden....
All diese Pakete waren noch auf Nachlieferungen


Falls ihr einen der genannten Artikel bestellt habt, wird sich eure Lieferung noch etwas verzögern

Stempelset Transparent Summer Silhouettes
Stempelset Transparent Nett-iketten
Stempelset Transparent Perfekte Pärchen
Stempelset Transparent Sassy Salutations
Stempelset Transparent Alles nur Sprüche
Stempelset Tranpsarent Ein Gruß für alle Fälle
Stempelset Transparent Papillon Potpourri
Stempelset Transparent Kleiner Wort-Schatz
 Gastgeberinnenstempelset Natur-nah
Gastgeberinnenstempelset Alles im Rahmen

Stanze Mosaik
Prägeform Modernes Mosaik

Klassische Stempelkissen der Kollektion Pastellfarben
Many Marvelous Marker (Viele Tolle Marker)


Big Shot Form Blumentrio

Basismaterial Klarsichtfolie
Designerknöpfe Vintage Weiß
Stampin' Nebel

Wenn ich in mein Bestellstatus schaue, kann ich sehen, dass Stampin' Up gerade einige viele Nachlieferungen zum Versand vorbereitet. Welche Artikel verschickt werden, kann ich hoffentlich noch im Laufe des heutigen Tages sehen.

Sobald ich die aktuelle Lieferrückstandsliste habe bzw. näheres zum Versand meiner Nachlieferungen weiß, poste ich es hier im Beitrag.

Habt also bitte noch ein wenig Geduld. Gestern gingen ein paar vollständige Bestellungen bereits zu DHL oder Hermes. Sollte dein Paket schon unterwegs zu dir sein, bekommst du von mir eine E-Mail mit den Sendungsnummern.

Mittwoch, 17. Juli 2013

Video zur Big Shot Magnetplatte

Für die Big Shot gibt es in diesem Katalog eine neue Ergänzung.
die Magnetplatte.
Da der im Katalog angegebene Link ab und an nicht funktioniert, zeige ich euch heute die passende Videoanleitung.




Die Anleitung ist in englisch, aber man versteht sie auch so.


Weitere interessante Videos findet ihr hier


Dienstag, 16. Juli 2013

Schnelle Geburtstagskarte mit Notable Alphabet

Wenn man als Demonstrator bei Stampin' Up! neu anfängt, gibt es in den ersten 6 Monaten viele Vergünstigungen.

Unter anderem erhälst du
  • bei deiner ersten Bestellung als Demonstrator 30% Rabatt !!! (bei einer Bestellung ab 225€)
  • zusätzliche kostenlose Stempelsets, die du dir in den ersten 6 Monaten mit dem Stampin’ Start-Programm dazu verdienen kannst.
  • die  Möglichkeit in den ersten 6 Monaten zusätzlich eine Produktprämie von 50 € zu bekommen und
  • die Möglichkeit in den ersten 6 Monaten eine Geldprämie von 175€ zu bekommen, so daß die Kosten für das Starterset gedeckt sind !!
Da ich in der Zeit von Februar bis April die 2. Voraussetzungen für das Stampin' Startprogrammerfüllt habe, durfte ich mir 2 weitere Stempelsets aus dem Katalog aussuchen.
Diesmal habe ich mich für die Stempelsets Notable Alphabet und Morning Post Alphabet entschieden.

Diese Karte hier habe ich mit den Stempelsets Notable Alphabet und ein Gruß für alle Fälle gemacht.


Bei den Farben handelt es sich um die 10 Farben aus dem Set Signalfarben.

Den Rahmen habe ich einfach mit einem Stampin' Write Marker gemalt.
Die Spritzer auf der Karte könnt ihr mit dem alten Color Spritzer oder einer Zahnbürste machen.


Wäre die Tätigkeit als Demonstrator etwas für dich ?

Dann komme doch in mein kleines, kreatives und total verrücktes Team. Ich würde mich riesig freuen.
Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest und/oder genauso begeistert von Stampin’ Up bist wie ich und gleich einsteigen möchtest oder Fragen hierzu hast, dann ruf mich einfach an (02361/658 000 8) oder melde Dich per Email ( stempel-biene@versanet.de )


Verwendete (Stampin' Up!) Materialien:
Stempel: Notable Alphabet, Ein Gruß für alle Fälle,
altes Gastgeberinnenset Verspielte Grüße (nichtmehr erhältlich)
Stempelkissen: alle Farben aus dem Set Signalfarben (Man kann auch die Stampin' Write Marker nutzen)
Cardstock: Savanne, Kürbisgelb, Flüsterweiß
Sonstiges: Stampin' Write Marker Kürbisgelb, Stanzenpaket Itty Bitty Formen, Basic Strassschmuck

Sonntag, 14. Juli 2013

Eine Babykarte für ein Junge

Letztens habe ich euch eine Babykarte für ein Mädchen gezeigt.
Da mir die Karte so gut gefallen hat, habe ich auch gleich eine für ein Jungen gebastelt


Die gestempelten Herzen sind aus dem Stempelset Hearts a Flutter. Das große blaue Herz auf der Lasche ist eine der framelits Formen aus dem Set, das kleine Herz auf der Lasche habe ich mit dem kleinen Herzstanzer gestanzt und das Herz auf dem Kinderwagen ist das Herz von der Elementstanze Eule.


Verwendete (Stampin' Up!) Materialien:
Stempel: Tiny Tags, Hearts a Flutter
Stempelkissen: Babyblau, Saharasand und Flüsterweiß
Cardstock: Vanille Pur, Saharasand, Designerpapier im Set (Babyblau, Saharasand)
Sonstiges: Framelits Formen Hearts a Flutter, Stanze kleines Herz, Elementstanze Eule (Herz und die Räder vom Kinderwagen), Stanze Schmuckanhänger, Stanze Kreis (4,4 cm), Embosslits Schmetterlingsgarten, Leinenfaden, Miniklammern