Samstag, 18. Januar 2014

Eine Babykarte mit Worth the Wait

Ich bin schon so aufgeregt. Heute findet um 15 Uhr mein erstes Teamtreffen mit dem Team Stempel-Biene statt :-)
Wenn ich heute Abend noch Zeit habe, schreibe ich einen ausführlichen Bericht *freu*
Noch 8 Stunden....

Bevor ich anfange die Sekunden zu zählen, zeige ich euch aber noch eben meine heutige Karte.

stampin up worth the wait

Eine Babykarte für einen Jungen.
In Rosa sieht die bestimmt auch ganz nett aus. Mal schauen, vielleicht bastel ich die Tage auch noch eine Mädchenkarte.


 Das Stempelset mit der Schildkröte ist der Einzelstempel "Worth the wait". Der Spruch ist zwar in englisch, aber ich denke das jeder versteht was damit gemeint ist.
Zu dem Stempelset gibt es die passende Stanze Wellenkreis (2-3/8"). Das Stanzmotiv der Stanze ist etwas größer als der Stempelabdruck. Mir pers. gefällt aber gerade der weiße Rand richtig gut.
Unter dem Wellenkreis habe ich einfach ein Stück Taft-Geschenkband geklebt.


An den Enden klebt dann jeweils ein Glitzersteinchen.
Der Hintergrund ist mit der kommenen Sale a bration Prägeform Punktemeer geprägt worden.



So. Jetzt gehe ich aber noch ein bisschen was fürs Teamtreffen vorbereiten.
Eure Sabine

Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Stempel: Worth the Wait
Stempelkissen: Keines. Ich habe den Stempel mit Stampin`write Marker angemalt.
Cardstock: Saharasand, Himmelblau, Flüsterweiß
Sonstiges: Prägeform Punktemeer (Sale a bration 2014. Ab 28.01.14 erhältlich), Stanze Wellenkreis (2-3/8"), Basic Strassschmuck, Taft-Geschenkband in Flüsterweiß, Stampin' write Marker in Saharasand, Ozeanblau und Himmelblau


Kommentare:

  1. Liebe Sabine ich wünsche euch ganz viel Spaß für euer Teamtreffen und freue mich schon davon zu lesen. Viele Grüße Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    wow, deine Karte gefällt mir sehr gut. Der Prägefolder sieht echt klasse aus.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen