Sonntag, 16. März 2014

Anleitung Karte mit Stampin Up Stanze gewellter Anhänger

Gestern habe ich euch ja meine Karte, die ich mit der Stampin' Up Stanze gewellter Anhänger gemacht habe, gezeigt.
Das euch die Karte so gut gefällt, hätte ich nicht gedacht.
Vielen vielen Dank für eure Kommentare :-)

Heute möchte ich euch eine bebilderte Anleitung zeigen.
Meine Karte ist so gemacht, dass ihr aus einem DIN A4 Bögen 2 Karten basteln könnt.

Anleitung:

Anleitung für eine Karte mit der Stampin Up Stanze gewellter Anhänger, Laschenkarte Stanze gewellter Anhänger, Anleitung Stempel-biene

1. Für die Karte braucht ihr ein Blatt Papier bzw. einen Farbkarton in der Größe 14,8 cm x 21,0 cm, ein Bleistift, die Stanze gewellter Anhänger und den Papierschneider.

Anleitung für eine Karte mit der Stampin Up Stanze gewellter Anhänger, Laschenkarte Stanze gewellter Anhänger, Anleitung Stempel-biene

2. Falzt den Farbkarton auf der linken Seite bei 8,5 cm

Anleitung für eine Karte mit der Stampin Up Stanze gewellter Anhänger, Laschenkarte Stanze gewellter Anhänger, Anleitung Stempel-biene

3. Macht euch an den beiden kurzen Seiten der Karte bei 7,4 cm eine Markierung mit dem Bleistift. Diese braucht ihr für die Laschen.

Anleitung für eine Karte mit der Stampin Up Stanze gewellter Anhänger, Laschenkarte Stanze gewellter Anhänger, Anleitung Stempel-biene

4. Dreht das Papier um und schiebt es vorsichtig bis zum Ende in die Stanze. Es wellt sich zwar, aber wenn ihr das vorsichtig reinschiebt, seht ihr davon später nichts mehr.

Anleitung für eine Karte mit der Stampin Up Stanze gewellter Anhänger, Laschenkarte Stanze gewellter Anhänger, Anleitung Stempel-biene

5. Jetzt dreht ihr die Stanze um und schaut das eure Markierung genau mittig in der oberen Rundung des Stanzmotives ist. Wenn dies der Fall ist, könnt ihr das Motiv ausstanzen.

Anleitung für eine Karte mit der Stampin Up Stanze gewellter Anhänger, Laschenkarte Stanze gewellter Anhänger, Anleitung Stempel-biene

6. Das Gleiche macht ihr auch mit der anderen Seite. Achtet hier auch darauf, dass eure Makrierung genau mittig in der oberen Rundung des Stanzmotives ist.

Anleitung für eine Karte mit der Stampin Up Stanze gewellter Anhänger, Laschenkarte Stanze gewellter Anhänger, Anleitung Stempel-biene

7. So sollte eure Karte jetzt aussehen.

Anleitung für eine Karte mit der Stampin Up Stanze gewellter Anhänger, Laschenkarte Stanze gewellter Anhänger, Anleitung Stempel-biene

8. Legt die Karte so auf den Papierschneider, dass die Rille genau unter dem Ende des gestanzten Motives liegt.

Anleitung für eine Karte mit der Stampin Up Stanze gewellter Anhänger, Laschenkarte Stanze gewellter Anhänger, Anleitung Stempel-biene

9. Die beiden äußeren Seiten schneidet ihr einfach ab und die Lasche falzt ihr mit der helleren Klinge. Das müsst ihr auch wieder mit beiden Seiten machen.

Anleitung für eine Karte mit der Stampin Up Stanze gewellter Anhänger, Laschenkarte Stanze gewellter Anhänger, Anleitung Stempel-biene

10. Jetzt messt ihr die Größe von der oberen kleinen Seite und der Unterseite und schneidet die passenden Papierbögen aus. Bei meiner gestrigen Karte habe ich an jeder Seite einen Rand von 2mm gelassen.
Da die Größe doch immer ein klein wenig unterschiedlich ausfällt, ist es ratsam wenn ihr das bei jeder Karte ausmesst.

Anleitung für eine Karte mit der Stampin Up Stanze gewellter Anhänger, Laschenkarte Stanze gewellter Anhänger, Anleitung Stempel-biene

Jetzt könnt ihr eure Karte nach belieben dekorieren :-)
Ich hoffe, ihr könnt mit der Anleitung was anfangen.

*
Wenn du Deine Karte mit Hilfe meiner Anleitung nachbastelst und diese dann auf deinem eigenen Blog veröffentlichst, wäre es lieb, wenn du gleichzeitig einen kleinen Verweis auf meinem Blog bzw. meine Anleitung veröffentlichen würdest.
*

  • Meine nächste Sammelbestellung findet heute statt  

http://www.stempel-biene.com/p/team-stempel-biene.html

Kommentare:

  1. Hallo liebe Sabine,

    deine Karte und auch die Anleitung sind genial. Die Karte ist ein absoluter Hingucker. Ich bin begeistert von der tollen Inspiration die ich bei dir finde. Ich wünsche dir ein wunderschönen Sonntag. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine!
    Deine Karte ist so genial schön geworden, dass ich mir auch glatt die Mühe machte und mich dran versucht hab :D würde mich freuen, wenn du mal bei mir auf meinem Blog vorbei hüpfst, dort findest du sie unter "Kleiner Trost" und danke dir sehr für die tolle Anleitung!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Susanne BentenriederDienstag, 10 Mai, 2016

    Hallo Sabine,

    die Karte ist wirklich toll und vielen Dank für die Anleitung!! Die werde ich ganz sicher mal versuchen :-)
    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Biene,
    vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Habe es gerade ausprobiert. Nun freue ich mich drauf, den Kartenrohling zu verhübschen. :-)
    Ein schönes Pfingswochenende und liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Immer, wenn ich Deine Projekte sehe, merke ich, wie wenig kreativ ich bin. Zuerst macht mich das traurig, und dann inspiriert es mich und am Ende bin ich glücklich, weil ich so gut kopieren kann :-)
    Danke für die viele Mühe, die Du Dir mit Deinen exakten Anleitungen machst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na du,
      mach dir nicht so viele Gedanken. Ich glaube jeder hat solche Phasen :-)

      Versuche deinen Stil zu finden und das zu basteln was dir gefällt. Probiere es einfach aus.
      Ich bin mir sicher, dass du weitaus kreativer bist als du denkst :-)
      Vergleiche deine Sachen nicht mit anderen.
      Ich pers. denke bei meinen Sachen auch immer das die eher schlecht sind und die keiner mag *drück*

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  6. Hallo Sabine, durch Zufall bin ich gerade auf Deine wunderschöne Karte gestoßen...diese werde ich bald auch einmal versuchen.
    Danke für die Tolle Idee.
    LG Bettina, würde mich auch freuen wenn mal auf meinem Blog eine Kleinigkeit hinterlässt....

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine
    Die Idee mit dieser Karte ist wirklich schön. Ich bin gerade dabei so eine Karte nachzuarbeiten.--- Mit meinen Möglichkeiten. Ich brauche nämlich hin und wieder eine Anregung.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen