Sonntag, 27. Juli 2014

Anleitung für eine File-Folder-Karte und heutige Sammelbestellung

Das sich doch einige nach einer Anleitung für meine File Folder Karte gefragt haben, möchte ich sie euch heute zeigen.

Ich habe alles Schritt für Schritt fotografiert.

Hier ist die Anleitung

Für diese File Folder Karte braucht ihr folgenen Farbkarton
Savanne 14,8 cm x 20,0 cm
Rharbarbeerrot 14,8 x 7 cm
Flüsterweiß 14,8 x 6,5 cm

Falzt den savannefarbenen Farbkarton bei 10,5 cm.

Jetzt habt ihr eine kurze und eine lange Seite.
An der kurzen Seite habe ich ein Post it angebracht. So könnt ihr erkennen wie ich das Papier drehe und welche Seite ich wie stanze.

Legt die äußere linke Kante von dem kurzen Stück ins Punchboard.
Die Ecke von dem Papier sollte dort so wie auf dem Foto angelegt werden.

Jetzt drückt ihr oben den Knopf.

Wenn ihr den Farbkarton gepuncht habt, schiebt ihr das Papier 7cm weiter.
(Die 7 cm sind auf dem Board oben links angezeichnet.)

 Jetzt dreht ihr das Papier um 180 Grad und legt das Papier wieder so wie auf dem Foto an und drückt den Knopf.

Das Papier schiebt ihr dann auch wieder 7 cm weiter und drückt den Knopf.

Jetzt legt ihr euren Farbkarton in den Papierschneider. Legt das Papier genau an die Rille von dem Papierschneider an.
Schneidet das Papier bis zur Erhebung.
Das macht ihr an beiden Seiten.
(Wenn ihr nicht wisst welche Seite ihr schneiden sollt, könnt ihr die Karte probebalber knicken.
Dann erkennt ihr sofort was weg muss.)

Wenn ihr beide Seiten geschnitten habt und die Karte an der Falzline knickt. Sollte sie so aussehen.

Jetzt färbt ihr den Stempel aus dem Stempelset 1000 Dank mit den Stampin' Write Markern ein und stempelt das Motiv auf.
Dann klebt ihr das flüsterweiße und das rharbarberrote Papier wie auf dem Foto zusammen.

Schneidet euch 1,70m Leinenfaden ab und wickelt das um die zusammengeklebten Blätter. Wenn ihr drei Wicklungen habt, könnt ihr den Leinenfaden zusammenknoten und zu einer Schleife binden.

Dann bringt ihr auf der Rückseite Selbstklebestreifen an.
Normaler Kleber wäre wegen des Fadens zu schwach.

Dann klebt ihr an der kurzen Innenseite der Karte auch 2 Selbstklebestreifen (ich hatte noch eine Rolle von den schmalen Streifen. Ihr könnt aber auch die normalen Selbstklebestreifen nehmen.
Wenn ihr die Klebestreifen aufgeklebt habt, messt ihr mit einem Linieal die Länge der Innenseite.
Notiert sie euch auf einem Zettel.

 Klebt die Karte und den Farbkarton zusammen.
Auf der Unterseite der Schmetterlinge kommen ein paar zurechtgeschnittene Stampin' Dimensionals.

Die Grundkarte ist jetzt fertig.
Jetzt schneidet ihr euch die Innenkarte.
Die Innenkarte hat die Größe 9,5 x eure gemessenen Zentimeter abzgl. 0,5
Bei mir waren es 9,5 cm x 13 cm (Rharbarberrot) und 9,1 cm x 12,6 cm (Flüsterweiß).

Rundet die Ecken mit dem Eckenabrunder vom Envelope Punchbard ab und klebt die beiden Farbkartons zusammen.
Unten links habe ich noch einen Mini-Schmetterling geklebt.

Jetzt kommt noch ein Gruß auf das Innenteil und fertig ist die Karte.

Ich hoffe, die Anleitung war verständlich.
Solltet ihr  Fragen haben, könnt ihr mir jederzeit eine Email oder einen Kommentar unter diesen Beitrag schreiben.

Eure
Sabine


Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    vielen Dank für die schöne Anleitung. Da hast du dir wieder viel Arbeit gemacht. Die Farbkombi finde ich sehr schön Die Karte finde ich auch toll für Gutscheine.

    LG
    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Danke für die Anleitung.

    Schönen Sonntag

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine!

    Herzlichen Dank für die tolle Anleitung. Da wird einem das nachbasteln richtig einfach gemacht :-)

    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen