Freitag, 31. Januar 2014

Neu: Stampin Up Texture Boutique Prägemaschine

Möchtest du einfach nur prägen, hast aber keine Big Shot und möchtest dir deswegen auch keine kaufen?
Wenn ja, habe ich gute Nachrichten.

Stampin' Up hat jetzt die Texture Boutique Prägemaschine im Angebot.


Damit könnt ihr Farbkarton, Papier, Metallfolie oder Pergament kinderleicht prägen.
Die Stampin’ Up! Textured Impressions Prägeformen sind auf die Prägemaschine abgestimmt. 


 Weitere Prägeformen findet ihr im Jahreskatalog!

Wenn ihr euch nur fürs prägen interessiert oder euch die Big Shot zu unhandlich ist, wäre dies eine echt gute Alternative. 
Damit könnt ihr überall mal eben kurz prägen.

Wenn ihr die Maschine während der Sale-a-bration mit bsp. 3 weiteren Prägeformen kauft, qualifiziert ihr euch für ein Sale-a-bration Geschenk.
Dafür könnt ihr euch beispielsweise die Prägeform Punktemeer aussuchen


Es gibt aber auch noch weitere tolle Sale-a-bration Geschenke.

Hier ist der Link zum offiziellen Flyer der Texture Boutique Prägemaschine


Hier ist das offizielle Video




Donnerstag, 30. Januar 2014

Glück-s-wunsch und Match the Sketch 005

Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. 
Jetzt ist schon wieder Donnerstag und wir sind schon beim 5. Sketch auf unserem Match the Sketch-Blog.

Für meine heutige Sketchidee habe ich nur ein einziges Stempelset genutzt.

Das Stempelset Glück-s-wunsch aus dem neuen Stampin' Up Frühjahrs/Sommerkatalog.

Das Set ist wirklich klasse. Man kann die Lampions ganz einfach mit Hilfe des Stamp-a-ma-jigs in mehreren Reihen und unterschiedlichen Farben aufstempeln.
Das Set eignet sich prima für Einladungskarten zum Polterabend, zur Geburtstagsfeier, Grillfeste oder für Glückwunschkarten oder vielen anderen Anlässen.

Das beste ist der Preis. Das Stempelset ist trotz der Vielseitigkeit recht günstig.



Den Spruch habe ich hier mit Stampin' Write Marker in den passenden Lampionfarben eingefärbt. 
Dadurch wirkt die Karte gleich etwas fröhlicher.



 Das Wort Gratulation habe ich eigentlich embosst. Auf dem Foto sieht man aber irgendwie nichts davon....



Die kleinen süßen Pünktchen dürfen natürlich auch nicht fehlen :-)


Ich freue mich schon darauf eure Ideen zu sehen.
Hier ist nochmal der Sketch selber und der Link zum Match the Sketch Challenge Blog.
Klickt einfach auf das Bild:
http://matchthesketch.blogspot.com/2014/01/mts-sketch-challenge-005.html

Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Stempel: Glück-s-wunsch
Stempelkissen: Bermudablau, Apfelgrün, Curry-Gelb, StazOn schwarz
Cardstock: Bermudablau, Flüsterweiß, Designerpapier im Block Prachtfarben (Curry-Gelb)
Sonstiges: Stamp-a-ma-jig, Stampin Write Marker Bermudablau, Curry-Gelb, Apfelgrün, Süße Pünktchen Signalfarben (Olivgrün)

Mittwoch, 29. Januar 2014

Heutige Stampin' Up Sammelbestellung

Da mich heute noch ein paar Emails mit nachträglichen Bestellungen erreichten, biete ich heute spontan nochmal eine Sammelbestellung an.

Falls du noch etwas bestellen möchtest, kannst du dich per Email oder über mein Kontaktformular melden.
 ___________________________________________

Die Aktion "Jede Menge Liebe" wurde bis zum 14. Februar bzw. so lange der Vorrat reicht, verlängert :-)




 Art.-Nr  Beschreibung  Preis
 131850  Stempelset Love You More (Ausführung mit Holzblöcken)  26,95 €
 131853  Stempelset Love You More (Ausführung für transparente Blöcke)  21,95 €
 132862  Stempelset Toujours + d'amour (Ausführung für transparente Blöcke)  21,95 €
 132892  Stempelset Liebesgrüße (Ausführung für transparente Blöcke)  21,95 €
 134611  Stempelset Follow My Heart (Ausführung mit Holzblöcken)  18,95 €
 134614  Stempelset Follow My Heart (Ausführung für transparente Blöcke)  14,95 €
 134617  Stempel Flowerfull Heart (Ausführung mit Holzblock)  11,95 €


http://www2.stampinup.com/de/documents/flyer_wholelotofloveSTAMPS_demo_DE.pdf
____________________________________________


Art.-Nr.  Beschreibung  Preis  Inhalt
 134610  Leckereien-Tüten Mit Liebe gefüllt  5,95 €  12 Geschenktütchen mit Herzen, 12 vorgeschnittene Etiketts, 12 Stück gestreifte Kordel Aquamarin
 132162  Valentinstagskarten Knuddelmonster – Junge  6,95 €  18 Monster in der Variante „Junge“, 18 Wackelaugen, 18 selbstklebende Herzen
 132163  Valentinstagskarten Knuddelmonster – Mädchen  6,95 €  18 Monster in der Variante „Mädchen“, 18 Wackelaugen, 18 selbstklebende Herzen
 134609  Karten und Umschläge Herzliche Grüße  6,95 €  12 bedruckte Grundkarten, 12 Umschläge (je vier in Glutrot, Aquamarin und Altrosé)

http://www2.stampinup.com/de/documents/flyer_wholelotoflove_demo_12.1-1.27.2014_DE.pdf
Die Valentinstagskarten Knuddelmoster eignen sich wunderbar für Kindergeburtstage!!

Dienstag, 28. Januar 2014

Stampin' Up Frühjahrs-/Sommerkatalog 2014 und SAB 2014

Juhuuuuuu.....

Das warten hat ein Ende. Nun darf ich euch endlich den neuen Stampin' Up Frühjars-/Sommerkatalog 2014 und die neuen Sale-a-bration Artikel zeigen.
Jetzt spanne ich euch aber nicht zu sehr auf die Folter.

Hier ist der neue Frühjahrs-/Sommerkatalog:

Stampin Up Sale-a-bration 2014
 Wenn ihr auf das Bild klickt, öffnet sich ein Downloadfenster für die PDF Datei.

Der Frühjahrs-/Sommerkatalog ist dieses mal einfach nur toll. Wenn ihr reinschaut, werdet ihr bestimmt gleich vom "Will ich haben" Virus infiziert sein.
Für den Virusbefall übernehme ich keine Haftung :-)

Der Katalog ist im gleichen Stil wie der Winterkatalog. Das bedeutet, dass ihr auf Seite 1-17 schöne Ideen und Vorschläge findet.
Die Produktbeschreibungen und Bestellinformationen zu allen in diesem Katalog enthaltenen Produkten findet ihr auf Seite 18-39.

Jetzt komme ich aber endlich zur 5. Jahreszeit bei Stampin Up!

Die Sale-a-bration

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/EU/20131119_SAB/20131119_SAB_gr_DE.pdf


Die Sale a bration geht vom 28. Januar bis zum 31. März.


Diese Zeit ist die beste Zeit um etwas zu bestellen, weil

du dir für je 60 Euro Bestellwert ein Sale-a-bration Produkt von Seite 11-17 gratis aussuchen kannst.

Gleichzeitig wird für diese Zeit der Gastgeberinnenfreibetrag erhöht. Ab einer Bestellung oder einem Umsatz auf deiner Stempelparty in Höhe von 350 Euro erhälst du zusätzlich 35 Gastgeberinneuros. Die genaue Staffelung findest du im Sale a bration Flyer auf Seite 19.

Pünktlich zum Start des neuen Kataloges und der Sale-a-bration biete ich heute eine Sammelbestellung an.

Montag, 27. Januar 2014

Noch 30 Minuten...

...In 30 Minuten hat das Warten ein Ende... :-)

Noch eine Stunde bis zum Start der Sale-a-bration

... Lasst euch überraschen.
In einer Stunde ist es soweit.
Dann könnt ihr euch hier den neuen Frühjars-/Sommerkatalog 2014 und die Sale-a-bration Broschüre anschauen!

Ich bin gespannt ob ihr auch so begeistert seit.

Goodies mit Eine Runde Sache

Noch 1 Tag und dann fängt die Sale a bration endlich an.
Ich zähle schon die Stunden *freu*

Bist du schon neugierig auf den neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog oder möchtest du endlich wissen was es an Aktionsartikeln zur Sale-a-bration gibt?
Schau heute Nacht um 0.00 Uhr auf meinem Blog.
Ab da kannst du dir beides bei mir ansehen :-)

Heute möchte ich euch ein selbstentworfenes Goodie zeigen. 

 

Das Designerpapier ist eines der schönen Sale-a-bration Artikel.
Ich finde das es so schön zu Savanne und Safrangelb passt.



Der Stempel ist aus dem Jahreskatalog und gehört zu dem Set Eine Runde Sache. Diesen habe ich mit dem Stampin' Write Marker Savanne und Pistazie eingefärbt. 
Unter dem Wellenkreis habe ich einfach ein Safrangelbes Stanzteil geklebt. 

Jetzt fragt ihr euch bestimmt was in dem Goodie ist....


... in dem Goodie ist ein Maoam :-)
So nett verpackt siehts gleich viel besser aus.

Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Stempel: Eine Runde Sache
Stempelkissen: Keins. Ich habe den Stempel mit Stampin Write Marker eingefärbt
Cardstock: Savanne, Designerpapier Süße Sorbets (Sale-a-bration), Safrangelb, Flüsterweiß
Sonstiges: Stanze Wortfenster, Stanze Wellenkreis 7/8", Stampin Write Marker Pistazie, Savanne

Sonntag, 26. Januar 2014

Winterkatalog nur noch bis 01.02. gültig!!!

Habt ihr noch Artikel die ihr gerne aus dem Winterkatalog bestellen möchtet?
Wenn ja, habt ihr nur noch ein paar Tage Zeit.
 Hier könnt ihr euch den Katalog nochmal ansehen

(Klickt einfach auf das Bild oder auf den entsprechenden Link)



Normalerweise endete die Laufzeit des Winterkataloges immer zum Start der Sale-a-bration. Doch dieses Jahr ist es etwas anders.
Der Winterkatalog ist bis zum 01. Februar gültig.
Das bedeutet, dass ihr bei meiner Sammelbestellung am 28. Januar Artikel aus dem Frühjahr-Sommerkatalog 2014 und aus dem Herbst-Winterkatalog 2013-2014 bestellen könnt.
Gleichzeitig könnt ihr euch pro 60 Euro Bestellwert Gratisartikel aus dem Sale-a-bration Flyer aussuchen und von meiner Sammelbestellaktion profitieren.

Zusätzlich zum Winterkatalog gibt es noch die sogenannte Carryover Liste. In der Carryover Liste sind noch Artikel aus dem letzten Winterkatalog.
Diese jetzige Liste ist ebenfalls nur bis zum 01. Februar gültig.
Hier ist die noch aktuelle Liste






Hier könnt ihr sie auch nochmal in einer Pdf Datei ansehen



Samstag, 25. Januar 2014

Stempelset Chalk Talk (Tafelrunde engl.)

In 3 Tagen ist es soweit.
Dann fängt endlich die Sale-a-bration und der Gültigkeitszeitraum des neuen Frühjahrs-/Sommerkataloges an.
Ich kann es kaum erwarten.

Meine heutige Karte ist mit Artikel naus der kommenden Sale a bration, aus dem Jahreskatalog und aus dem neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog gemacht worden.


Das Designerpapier gehört zu dem Designerpapierset "Süße Sorbets" aus der kommenden Sale a bration.
Die Fähnchenformen und die Prägung des jadefarbenen Fähnchens habe ich mit den Framelitsformen bzw. einer Prägeform aus dem Sommerkatalog gemacht und das Stempelset ist aus dem Hauptkatalog.



Ich finde die neuen Farben einfach nur toll.
Falls ich sie zu oft benutze und ihr sie nicht mehr sehen möchtet, sagt einfach bescheid.
Mir selber fällt das nicht auf wenn ich eine Farbe zu oft nutze.

Erkennt ihr das Set aus dem Hauptkatalog wieder? Es ist das englische Stempelset Tafelrunde (chalk talk). Dadurch das der englische Spruch etwas kürzer als der Deutsche ist, passt dieser perfekt auf das Fähnchen.
Beim deutschen Spruch hätte ich etwas vom Herz abknapsen müssen.


Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Stempel: Chalk Talk
Stempelkissen: Keins. Ich habe den Stempel mit Stampin Write Marker eingefärbt
Cardstock: Saharasand, Designerpapier Süße Sorbets (ab 28.01. erhältlich), Jade, Flüsterweiß
Sonstiges: Framelitsformen Formen Banner (ab 28.01. erhältlich), Prägeform Pfeile
(ab 28.01. erhältlich), Basic Strasschmuck, Stampin' Write Marker In Color 2013-2014 

Freitag, 24. Januar 2014

Feine Spritzer auf einer Karte...

Ich werde öfters gefragt wie man so feine Spritzer auf eine Karte macht.

Es gibt zwei Alternativen. Bei der einen müsst ihr einfach nur ein bisschen Nachfülltinte auf einer Zahnbürste machen und dann anschließend drüberstreichen.
Ganz sauber ist diese Alternative allerdings nicht.

Die andere ist der sog. Colorspritzer.
Diesen konnte man bis zum letzten Jahr sogar bei Stampin' Up kaufen. Man kriegt ihn aber auch noch problemlos von anderen Firmen. Näheres dazu findet ihr am Ende der Anleitung.

Hier ist die genaue Anleitung:

So sieht der Spritzer aus. Ihr könnt die Stampin' Write Marker oder andere Stifte nutzen.


Ihr benötigt dafür die grobe Seite vom Stift


Dreht die Schraube so lange auf bis man den Stift problemlos da reinschieben kann.


Wenn die Spritzdüse wie auf dem Foto weiter hinten ist, werden die Spritzer größer. Möchtet ihr feine Spritzer, dürft ihr den Stift nicht so weit reinschieben.
Wenn ihr die richtige Position habt, dreht ihr etwas an der Schraube und stellt den Stift fest.


Jetzt haltet ihr den Spritzer so über euer Projekt und drückt den Blasebalg ne nach Bedarf.


Eure Karte ist im Handumdrehen fertig. Da ihr die Marker jederzeit wieder nachfüllen könnt, könnt ihr so viele Spritzer machen wie ihr möchtet :-)

Jetzt fragt ihr euch bestimmt warum ich hier eine Anleitung für etwas veröffentliche was man nichtmehr kaufen kann.
Das stimmt nicht so ganz.
Der Colorspritzer war ein Artikel was von Stampin Up vertrieben wurde. Der Hersteller ist jemand anderes.
Dieser verkauft den Spritzer noch.

Gebt unter Google "Air Brush Sprühpumpe" ein. Ihr werdet sofort fündig.
Es ist die Firma Ray....


Donnerstag, 23. Januar 2014

Eine Männerkarte mit Clockworks

Heute ist wieder Donnerstag :-)
Dies bedeutet das es wieder einen neuen Sketch auf unserem Match the Sketch-Blog gibt.
Hier ist meine Idee für den heutigen Sketch

Geburtstagskarte Mann

Eine schnelle Männerkarte die ich unter anderem mit dem Stempelset Clockworks gemacht habe.
Der Hintergund ist ganz leicht mit dem Stempelset En Francais bestempelt worden. Damit die Karte etwas älter aussieht, habe ich sie ganz grob mit einem Schwämmchen in Savanne schattiert.
Die Muster in Petrol und Grünbraun im Hintergrund sind aus dem Stempelset Clockworks.



Damit meine Karte auch die 3 vorgegeben Kreise hat, habe ich einfach jeweils ein Teil von der Uhr aufgestempelt, diesen dann mit den Framelits aus der Kreis-Kollektions ausgeschnitten und das Ganze dann auch wieder schattiert.


Der Spruch Beste Wünsche ist aus dem Gastgeberinnenset In Worte gefasst.
Das untere Espressofarbene Papier ist das Core'dinations aus der Clearance Rack.
Ich finde das Papier einfach nur toll. Man geht nur ganz leicht mit einem Schleifpapier drüber und schon sieht es ganz alt aus.

Geburtstagskarte Mann

Ich bin gespannt was ihr aus dem heutigen Sketch macht.
Hier ist nochmal der Sketch selber und der Link zum Match the Sketch Challenge Blog.
Klickt einfach auf das Bild:

Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Stempel: En Francais, Clockworks, Gastgeberinnenset In Worte gefasst
Stempelkissen: Saharasand, Savanne, Petrol, Grünbraun, Espresso
Cardstock: Espresso, Flüsterweiß, Core'dinations in Espresso
Sonstiges: Framelitsformen Kreis-Kollektion, Stanze Wortfenster und Modernes Label, Schleifpapier, Schwämmchen, Big Shot
 

Mittwoch, 22. Januar 2014

40% Preisnachlass auf Framelits Formen Umschlageinlagen

Stampin' Up hat den bereits um 25% reduzierten Preis der Framelits Formen Umschlageinlagen nochmal um weitere 15 % reduziert!
Jetzt sind sie insgesamt 40% günstiger.

Jetzt fragt ihr euch bestimmt warum diese reduziert worden sind.
Hier ist der Grund:

Die Framelits Formen Umschlageinlagen (132218) sind im 3er-Set erhältlich. Das Design der Formen wurde ursprünglich auf die Umschläge aus dem Katalog abgestimmt. Leider passt die größte Form zwar zum Umschlag passt, ist aber leider nicht genau darauf abgestimmt.

Die Laschen der Umschläge sind abgerundet, die der Form jedoch eckig. Deshalb hat Stampin' Up! sich entschieden, auf das gesamte Set einen Preisnachlass zu geben.
Die größte Form wird zu gegebener Zeit entsprechend überarbeitet; bis dahin ist das Set zum günstigeren Preis erhältlich.
Wenn die Form überarbeitet ist, werden die Artikelnummer und der Preis angepasst – alle Informationen dazu erhaltet ihr dann auf meinem Blog.

Alle, die die Framelits Formen Umschlageinlagen bis heute bereits gekauft haben, erhalten statt einer Erstattung im Wert des aktuellen Nachlasses die neuen Framelits Formen, sobald diese verfügbar sind. 
Leider ist es Stampin' Up! nicht möglich, die alten Framelits gegen die neuen umzutauschen.



Dienstag, 21. Januar 2014

Swaps vom Teamtreffen Stempel-Biene

Heute möchte ich euch die getauschten Swaps von unserem Teamtreffen zeigen.
Die Swaps sind durchweg alle richtig schön.
Man merkt das sich jeder viel Mühe mit seinen Swaps gegeben hat.

Die Swapps mussten nicht unbedingt mit Artikel von Stampin' Up gemacht werden.

Hier sind sie:

Melanie
Melanie hat Tütchen Butterbrotpapier gekürzt und mit dem neuen Prägefolder der Sale-a-bration geprägt.
In dem Tütchen war u.a. ein ganz niedlicher Mini Washi-Tape Roller. 
_______________________________________________

Edit
Edit hat eine traumhafte Box in a bag gebastelt.
In der Box war ein bisschen Schnuckerkram.

Ganz toll finde ich die Idee mit den Schmetterlingen. Sie hat die Flügel dunkel schattiert und die Flügel nach unten gebogen.
_______________________________________________

Angelika
Angelika hat uns mit einem Mäppchen und Einskonfekt überrascht. Das Mäppchen hat sie mit einem Framelit aus dem Set Nostalgische Etiketten gemacht.
Geprägt wurde das auch mit dem neuen Prägefolder aus der kommenden Sale-a-bration.

_______________________________________________

Jasmin

Jasmin hatte auch eine ganz goldige Idee. So kann man aus einer ganz normalen Wäschenklammer eine ganz tolle Blume machen. Die Blume ist der Hingucker schlechthin.

_______________________________________________
 Claudia

Claudia hat ein ganz tolles Mäppchen mit den neuen Artikeln aus dem kommenden Frühjahrs-Sommerkatalog gebastelt.
In dem Mäppchen sind 2 Merci`s.
Bis zu ihrem Swap ist mir das schöne neue Designerpapier garnicht aufgefallen. Irgendwie habe ich das im neuen Katalog übersehen.

Neben dem Swap hat sie uns mit einem weiteren Geschenk überrascht.
Es gab für jeden von uns eine Schneemannsuppe

 @Claudia
Die Suppe war köstlich. Man muss sich an den Geschmack der Schneemannküsse gewöhnen, aber dann ists perfekt :-)

_______________________________________________


Birthe

Birthe`s Idee war auch ganz klasse. Sie hat das Packpapier von Stampin Up recycelt. Die Wimpelkette und die Enden hat sie mit einer Nähmaschine genäht. In der Tüte ist eine kleine Milkaschokolade.

*seufz*
Ich wünsche ich käme mit meiner Nähmaschine auch so gut zurecht...

_______________________________________________


Katrin


Katrin hat aus den schmalen Zellphantütchen aus dem Katalog diese niedliche Bonbontüte gebastelt.
Die sieht total putzig aus.

Das waren die getauschten Swaps. Das tolle am Swappen ist die Vielfalt.
Jeder hat was einzigartiges und was ganz anderes.
Probiert es einfach mal aus.
Tauscht einfach was mit euren Freundinnen. Ihr werdet mit Sicherheit eine Menge Spaß dabei haben.
Eure 
Sabine

Montag, 20. Januar 2014

Teamtreffen Stempel-Biene

Entschuldigung für meine gestrige kurze Blogpause. Ich habe das alles zeitlich nicht ganz hingekriegt.

Am Samstag fand bei mir unser erstes Teamtreffen mit dem "Team Stempel-Biene" statt *grins*
Das Treffen war richtig schön. Wir müssen das auf jeden Fall wiederholen.

Jetzt spanne ich euch aber nicht auf die Folter. Hier ist ein kleiner Bericht:

Morgens herrschte bei uns noch der große Vorbereitungswahn. Ich habe noch eben schnell die letzten beiden Kuchen gebacken, das Haus geputzt, aufgeräumt und den Tisch gedeckt


Der Tisch ist auf dem Foto noch nicht fertig gedeckt. Erst wollte die Zeit bis zum Treffen nicht vergehen und dann wurde es zum Schluss doch alles doch ein bisschen hektisch. Für weitere Fotos hatte ich auf einmal keine Zeit mehr.
Schaut mal wie leer der Tisch am Anfang war :-)

Es gab einen leckeren Apfel-, Blaubeer- und Schokokuchen


Um 15 Uhr war es dann endlich soweit.
Nach und nach kamen Edit, Katrin, Melanie, Birthe, Claudia, Jasmin und Angelika.

Ich war ganz aufgeregt. Da dies unser erstes Teamtreffen war, wusste ich ja nicht wie sowas normalerweise abläuft.
Bis auf Birthe und Claudia kannten sich die anderen ja nicht untereinander.
Die Sorge war allerdings ganz unbegründet.

Wir haben fast 1,5 Stunden Kaffe getrunken und Kuchen gegessen. Währenddessen haben sich die Mädels kennengelernt und wild drauf losgeplauscht. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen wie der Geräuschpegel bei 8 Mädels ist.
Irgendwie hatte jeder Fragen über Fragen.

Ganz witzig war es dann als sich herausstellte, dass eine meiner Demos sich sehr gut mit dem Steuerrecht auskannte.
Die Arme wurde danach mit all unseren Fragen bombadiert.

Nach dem Kaffe und Kuchen sind wir nach oben in mein Bastelzimmer gegangen. Hier konnte sich jeder die Stempelsets und all die Sachen von Stampin Up genauer anschauen.
Die neuen Artikel der Sale-a-bration und ein paar Kataloge haben wir später wieder mit nach unten zum stöbern genommen.

Teamtreffen stampin' Up

Wir haben auf Facebook eine kleine geheime Teamgruppe. Da nicht alle Facebook nutzen und wir doch alle in Kontakt bleiben wollten, haben wir beschlossen, dass wir zusätzlich noch eine Teamgruppe auf WhatsApp einrichten.
Hier wurden gerade fleißig die Handyummern getauscht

Teamtreffen stampin up

Zum Schluss wurde dann auch noch geswappt.

Teamtreffen stampin up

Die Swapps zeige ich euch in meinem morgigen Beitrag :-)

Leider ging die Zeit dann doch schneller um als wir dachten. Der Tag hätte nochmal so lange dauern können.
Das nächste Teamtreffen ist aber schon in Planung.
Beim nächsten mal basteln wir dann auch.

Vorher treffen wir uns nochmal auf der Creativa im März.

Ich möchte mich bei euch allen nochmal ganz lieb für eure Teilnahme bedanken. Das war eine der schönsten Tage.

Möchtest du auch gerne an unserem Teamtreffen teilnehmen?
Wenn ja, dann komm einfach in mein kleines aber nettes Team Stempel-Biene.
Du bist herzlich Willkommen.
Hier findest du das Anmeldeformular und vor allem kannst du alles über die Tätigkeit als Stampin' Up Demonstratorin nachlesen.


Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne anrufen, mir eine Email schreiben oder einfach mein Kontakformular ausfüllen.
Ich würde mich über Teamzuwachs freuen.


Samstag, 18. Januar 2014

Eine Babykarte mit Worth the Wait

Ich bin schon so aufgeregt. Heute findet um 15 Uhr mein erstes Teamtreffen mit dem Team Stempel-Biene statt :-)
Wenn ich heute Abend noch Zeit habe, schreibe ich einen ausführlichen Bericht *freu*
Noch 8 Stunden....

Bevor ich anfange die Sekunden zu zählen, zeige ich euch aber noch eben meine heutige Karte.

stampin up worth the wait

Eine Babykarte für einen Jungen.
In Rosa sieht die bestimmt auch ganz nett aus. Mal schauen, vielleicht bastel ich die Tage auch noch eine Mädchenkarte.


 Das Stempelset mit der Schildkröte ist der Einzelstempel "Worth the wait". Der Spruch ist zwar in englisch, aber ich denke das jeder versteht was damit gemeint ist.
Zu dem Stempelset gibt es die passende Stanze Wellenkreis (2-3/8"). Das Stanzmotiv der Stanze ist etwas größer als der Stempelabdruck. Mir pers. gefällt aber gerade der weiße Rand richtig gut.
Unter dem Wellenkreis habe ich einfach ein Stück Taft-Geschenkband geklebt.


An den Enden klebt dann jeweils ein Glitzersteinchen.
Der Hintergrund ist mit der kommenen Sale a bration Prägeform Punktemeer geprägt worden.



So. Jetzt gehe ich aber noch ein bisschen was fürs Teamtreffen vorbereiten.
Eure Sabine

Verwendete Stampin' Up! Materialien:
Stempel: Worth the Wait
Stempelkissen: Keines. Ich habe den Stempel mit Stampin`write Marker angemalt.
Cardstock: Saharasand, Himmelblau, Flüsterweiß
Sonstiges: Prägeform Punktemeer (Sale a bration 2014. Ab 28.01.14 erhältlich), Stanze Wellenkreis (2-3/8"), Basic Strassschmuck, Taft-Geschenkband in Flüsterweiß, Stampin' write Marker in Saharasand, Ozeanblau und Himmelblau