Montag, 11. Januar 2016

Anleitung für eine Amicelli-Triangelverpackung

Heute möchte ich euch, wie versprochen, die Anleitung für meine Amicelli-Triangelverpackung zeigen.
Die Grundidee für solche Verpackungen hat Stampin' Up! uns Demonstratoren auf einer Veranstaltung in Amerika gezeigt.

Damit eure Amicelli-Triangelverpackung auch 100% klappt, habe ich hier eine ausführliche bebilderte Schritt für Schritt Fotoanleitung:

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

Für die Verpackung braucht ihr Papier in folgenden Größen:
1 x bermudablauer Farbkarton 13 x 21,0 cm,
1 x Designerpapier 11 x 12,0 cm,

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

Legt die kurze Seite vom Farbkarton an die Scala vom Papierschneider an und falzt das Papier nach 1,5 cm; 5,0 cm; 8,0 cm und 11,5 cm.
Jetzt dreht ihr das Papier um 90 Grad und falzt es bei 3,0 cm und 18,0 cm.
Hier ist nochmal eine Zeichnung:

https://docs.google.com/document/d/1zvJWaNmELSdGluDvgdaO_GCWKtgyhOTVFiq7vDtq29Y/edit?usp=sharing

Das Bild und die genaue bebilderte Anleitung könnt ihr euch auch nochmal als PDF Datei runterladen.



Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

 Jetzt schneidet ihr mit einer Schere die vier äußeren Ecken ab und geht einmal mit dem Falzbeil über alle Falzlinien

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

Die vier neuen äußeren Ecken werden noch jeweils bis zur mittleren Falzline eingeschnitten.

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

Wer mag kann die 4 Ecken mit einem Eckenabrunder abrunden.
Das ist nicht unbedingt nötig, sieht später aber schöner aus.

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

Macht euch in der Mitte von dem kleinen Mittelteil links und rechts eine kleine Markierung mit einem Bleistift.

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

Legt das Papier auf eine weiche Unterlage (bsp. Stempel- und Perforiermatte oder Moosgummi) und zieht mit dem Falzbeil und einem Lineal eine Falzlinie bis zur Kante des Mittelstücks.

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

Jetzt klebt ihr an der Unterseite der vier äußeren Ecken doppelseitiges Klebeband oder Flüssigkleber...

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

und klebt alles zusammen.
Eure Verpackung sollte dann so aussehen.
Die kleine Überraschung kann jetzt auch schon reingelegt werden.

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

Knickt die Verpackung und schiebt die rechte Lasche unter (siehe Foto).
Die linke äußere Lasche wird einfach nur umgeknickt.
Diese wird später durch die Banderole gehalten.

Die Grundverpackung ist jetzt fertig.
Wer mag, kann jetzt noch eine Banderole drumkleben und alles dekorieren.

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

Die Breite des Designerpapieres ist variabel.
Mein Stück ist 12 cm breit.
Die Höhe (11 cm) sollte aber immer gleich bleiben.

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

Legt die kurze Seite des Designerpapieres an die Scala vom Papierschneider und falzt das nach 1 cm.

Anleitung Triangelverpackung; Anleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Amicelliverpackung; Bastelanleitung Triangelverpackung; Stempel-Biene; Anleitungen stampin Up

Jetzt legt ihr das Papier an eurer Triangelverpackung an und knickt das Papier an den Falzungen.
Bringt noch ein selbstklebestreifen an und klebt das Designerpapier zusammen.

Fertig ist eure Amicelli-Triangelverpackung mit Banderole.
Jetzt müsst ihr sie einfach nur noch dekorieren.

Viel Spaß beim basteln!!
Eure
Sabine
*
Wenn du Deine Amicelli-Triangelverpackung mit Hilfe meiner Anleitung nachbastelst und diese dann auf deinem eigenen Blog zeigst, wäre es lieb, wenn du gleichzeitig einen kleinen Verweis auf meinem Blog bzw. meine Anleitung veröffentlichen würdest. 
*

Verwendete Stampin' Up! Produkte:
Stempel: Ein kleiner Gruß (140049)
Stempelkissen: Staz on Schwarz (101406)
Cardstock: Bermudablau (131286), Flüsterweiß (106549), Pergamentpapier (106584), Designerpapier im Block Noch ein Tässchen (140567)
Sonstiges: Stanze 1-1/4" Wellenkreis (127811), 1" Kreis (119868), Itty Bitty Akzente (133787), Fähnchen (133519), Baumwollband Flüsterweiß (134567), Strassschmuck (119246)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen