Mittwoch, 5. Oktober 2016

Graupappe einschlagen leichtgemacht!

Na ihr,
nachdem ich euch neulich den Geburtstagskalender und das Hochzeitsgästebuch gezeigt habe, haben mich einige gebeten, eine Schritt für Schritt Anleitung fürs Einschlagen von Graupappe zu veröffentlichen.

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Das Einschlagen sieht schwerer aus, als es ist.
Probiert es einfach mal aus :-)

Hier ist meine Schritt für Schritt Anleitung:


Als erstes brauchst du ein Stück Graupappe. Graupappe gibt es in fast jedem Bastelgeschäft oder natürlich auch im Internet.
(Am liebsten nutze ich 1,5 mm starke Graupappe)

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Jetzt musst du schauen, wie groß dein Album bzw. wie groß die Seiten werden sollen.

Ich schaue immer, dass die Außenseiten in der Höhe 1 cm und in der Breite 1,5 cm größer sind.
D.h. wenn die Innenseiten 10,5 x 15,0 cm groß sind, ist die Graupappe 11,5 x 16,5 cm groß.
(Mein Geburtstagskalender hat genau diese Größe)

Lege die Graupappe auf eine Schneidematte und zeichne mit einem Lineal die entsprechende Höhe (hier 11,5 cm) ein.
(Wenn du die Höhe an mehreren Stellen markierst, werden deine Seiten auch wirklich gerade)

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Nachdem du die Höhe eingezeichnet hast, kannst du dein Metalllineal an die Markierungen anlegen und mit einem scharfen Cutter- oder Skalpellmesser am Lineal entlangschneiden.
Das wiederholst du so oft, bis du merkst, dass die Graupappe auch wirklich durchgeschnitten ist.

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Jetzt zeichnest du die Länge oben und unten an...

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

und schneidest das dann auch wieder ab.

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Fertig sind die geschnittenen Graupappen.


Jetzt kannst du dir einen netten Einband aussuchen :-)
Ich verwende meistens Designerpapier oder festeren Motivkarton aus einem Bastelgeschäft.
Der Motivkarton hat den Vortei,l dass die Bögen etwas größer und dicker sind.
Der gibt der eingeschlagenen Graupappe noch etwas mehr Stabilität.

Der Motivkarton sollte mindestens 5 cm größer sein als die ausgeschnittene Graupappe.
So habt ihr später an jeder Seite 2,5 cm zum einschlagen. 
(Weniger als 2,5 cm empfehle ich nicht. Es könnte sonst passieren das sich der eingeschlagene Motivkarton mit der Zeit wieder löst.)

Meine Graupappe ist 11,5 x 16,5 cm groß. D.h. mein Farbkarton sollte die Größe 16,5 x 21,5 cm haben.

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Nachdem ich die Höhe eingezeichnet habe, schneide ich die Seite auch wieder mit Hilfe des Metalllineals und dem Cutter- bzw. Skalpellmesser  zurecht.
(Man kann den Motivkarton oder das Designerpapier, wenn es passt, natürlich auch mit dem Papierschneider schneiden.)

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Jetzt beklebst du die Graupappe mit doppelseitigem Klebeband.

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Am Ende sollte die Vorder- und Rückseite so aussehen.
(Am rechten Außenrand sind 2 Streifen Klebeband angebracht worden, weil der den Einband später mit der Cinch oder sonstigem gelocht werden.
Dadurch lockert sich der Motivkarton oder das Desingerpapier später nicht.)

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

An den Außenseiten des Motivkartons habe ich auch doppelseitiges Klebeband geklebt.
Hier muss natürlich nur eine Seite beklebt werden!!!

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Jetzt ziehst du die Schutzfolie vom doppelseitigen Klebeband ab und verteilst in den Zwischenräumen großzügig Flüssigkleber.

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Lege die Graupappe mittig auf den Motivkarton und drücke das ein bisschen fest.

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Im Anschluss daran schneidest du die Ränder wie auf dem Foto ein. Lass an den Graupappenecken
1 mm Platz.
Scheide nicht genau bis zur Ecke ein und schräge das wirklich nur leicht ab!!!

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Nachdem du die Ecken eingeschrägt hast, kannst du die Seiten umknicken (ziehe die Folie vom doppelseitigen Klebeband noch nicht ab!!!)
Streiche mit dem Papierfalter etwas fester über die Außenkanten.

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Jetzt kannst du die Schutzfolie vom doppelseitigen Klebeband lösen, erst die langen Seiten

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

und dann die kurzen Seiten aufkleben.
Danach streichst du mit dem Papierfalter nochmal etwas fester über alle 4 Seiten.


Jetzt schneidest du dir noch deine Schutzseite für Innen aus und beklebst die 4 Außenränder mit doppelseitigem Klebeband.
Meine Innenschutzseiten sind meist 0,4 mm kleiner. Das ist aber Geschmackssache.
Ich messe die eingebundene Graupappe nochmal nach und entscheide dann wie groß die Innenseite wird.
Mein flüsterweißer Farbkarton ist jetzt hier 16,3 x 11,3 cm groß.

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Jetzt kannst du die Schutzfolien von deiner Graupappe und von dem Farbkarton abziehen, wieder großzügig Flüssigkleber auf die Zwischenräume der Graupappe kleben und anschließend den Farbkarton draufkleben.

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Die Seiten müssen jetzt nochmal mit dem Papierfalter nachgestrichen werden und fertig ist deine eingeschlagene Graupappe :-)

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Jetzt könnt ihr die Außen- und Innenseiten dekorieren und zum Schluss alles mit der Chinch oder sonstigem lochen und binden.

Seiten einschlagen, Anleitung Graupappe einschlagen, Anleitung Spiralalbum, Anleitung scrapbookalbum, Seiten umschlagen anleitung, stempel-biene, stampinup Album

Viel Spaß beim basteln!!!
Eure
Sabine

Die Anleitung könnt ihr euch als PDF Datei runterladen und ausdrucken.
Hier ist der Link zum Download

__________________________________
  • Meine nächste Sammelbestellung findet am 10.10.2016 um 20.00 Uhr statt
Jeder der an der Sammelbestellung teilnimmt, erhält als Dankeschön den neuen kommenden Stampin' Up Herbst-/Winterkatalog 2016-2017 (max. 1 Katalog je Haushalt).

Nutze meine Sammelbestelltermine und ich übernehme für dich bei einer Bestellung in Höhe von 60 Euro die Versandkosten von 5,95 Euro und sende dir deine Bestellung versandkostenfrei (nur innerhalb von Deutschland) zu.

Falls deine Bestellung unter 60 Euro liegt, fällt eine Versandkostenpauschale von 3,00 Euro an (gilt nicht für Selbstabholer).

Alternativ kannst du deine kleineren Bestellungen auch bei mir sammeln.
Ich bewahre sie dann für dich auf und sende sie dir, sobald deine Bestellungen insgesamt einen Wert von 60 Euro erreicht haben, versandkostenfrei zu.
So kannst du trotzdem von den tollen Wochenangeboten und meinen Sammelbestellungen profitieren.

Du kannst mich gerne anrufen (siehe Impressum), mir eine Nachricht über das Kontaktormular zusenden, dieses Bestellformular ausfüllen



oder
mir eine Email schreiben ( sabine(at)stempel-biene.com ) 


  • Mit jedem Einkauf bei mir oder in meinem Onlineshop (gilt nicht für anonyme Bestellungen) ab 50 Euro kannst du bei mir ab jetzt Treuepunkte bzw. Bienenpunkte sammeln.

http://www.stempel-biene.com/2015/08/neu-stampin-up-treuepunkte-bzw.html

Weitere Infos zu den Treue- /Bienenpunkten findest du hier

  • Hast du Lust, deine Leidenschaft für Kreativität mit anderen zu teilen und dein Hobby zum Beruf zu machen oder einfach nur Geld zu sparen? Dann werde Demonstrator in meinem Team

https://ida.stampinup.com/?demoid=5005578


Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    vielen Dank für diese gekonnte und wunderbar bebilderte Anleitung!

    Gruß, Kati

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    auch von mir ein herzliches DANKESCHÖN!

    AntwortenLöschen