Samstag, 4. Februar 2017

Gute Besserung

Im Moment hört man es an jeder Ecke schniefen.
Bei mir im Freundeskreis liegen einige krank im Bett.

Damit sie ganz schnell wieder gesund werden, habe ich sie mit einem kleinen Gute Besserungspaket überrascht.


In dem Paket war diese Gute Besserungskarte, ein paar Taschentücher und eine Tüte Frühlingssuppe.


Die Karte habe ich mit dem neuen Stampin' Up! Gastgeberinnenstempelset Klare Aussage gebastelt.
Diese kleinen Pflaster sind soo goldig.


Der Hintergrund der Karte wurde mit dem Fleckenstempel aus dem Stempelset Gorgeous Grunge in Savanne bestempelt.


Da drauf kamen dann ein paar ausgeschnittene Pflaster, der Gute Besserungsspruch, etwas Garn und ein paar Strasssteinchen.


Den Rand der Karte habe ich von Hand gemalt.
Mit den Project Life Schreibstiften geht das ganz einfach.


Man sollte nur schauen das die Linie nicht zu gerade wird.
Ein paar Kurven und Schnörkel sehen hierbei besser aus.


Verwendete Stampin' Up! Produkte:
Stempel: Gorgeous Grunge (130517), Gastgeberinnenset Klare Aussage (143365)
Stempelkissen: Savanne (126975), Ockerbraun (138327), Memento Schwarz (132708)
Cardstock: Savanne (121685), Ockerbraun (138345), Flüsterweiß (106549),
Sonstiges: Papierschere (103579) , Garn Metallic-Flair Silber (138402), Basic Strassschmuck (119246), Schreibstifte Project Life (135304)

1 Kommentar:

  1. Da hast du mal wieder was tolles gezaubert, meine Liebe :)
    Das ist eine süße Idee und total lieb! Gefällt mir sehr sehr gut :) Du verleihst dem ganzem immer noch den letzten Kick!

    AntwortenLöschen