Dienstag, 15. Oktober 2013

Mir wurde der Best Blog Award verliehen!!!

Am 10. Oktober 2013 wurde ich mit dem "Best Blog Award" von Miri-MitLiebegemacht ausgezeichnet.
Schaut her


Ich freue mich noch immer riesig über den Blog-Award.
Ausgerechnet Miri die so schöne Sachen bastelt, verleiht MIR den Award.
Vielen vielen Dank *drück*

Heute möchte ich den Dank für den Award nachholen:



Doch zuerst die Regeln für den Best Blog Award:
  1. Schreibe einen Post zu diesem Award und bedanke dich bei dem der ihn dir verliehen hat.
  2. Beantworte die 11 Fragen
  3. Überlege dir selbst 11 Fragen
  4. Tagge 10 weitere Blogger die weniger als 200 Leser haben.
  5. Sage den Bloggern, dass sie den Award bekommen haben und somit getagged sind.
 
1.      Wie lange bist Du schon unter den Bloggern?
Ich blogge seit August 2012.
2.      Was hat Dich veranlasst zu Bloggen und warum?
Als ich mich entschlossen habe auch als Stampin‘ Up! Demonstratorin anzufangen, war mir gleich klar, dass ich auch ein Blog haben möchte. Mit einem Blog kann man viel mehr Personen erreichen und vor allem kann man seine Ideen zeigen. Es ist zu schade wenn selbstgebastelte Sachen in der Schublade verschwinden und vielleicht von niemanden gesehen werden. 

3.      Wie oft bloggst Du?
Ich versuche täglich einen Beitrag zu bloggen.
4.      Was interessiert Dich an anderen Blogs?
Mich interessieren die Ideen der anderen und natürlich auch was jeder einzelne so macht. 

5.      Bloggst Du Deine Hobbys oder auch den Alltag?
Eher weniger. Manches muss man einfach nicht bloggen.
6.      Wie machst Du Deinen Blog bekannter?
Durch Facebook, Mundpropaganda und meinem Blog-Candy.
7.      Welche Programme benutzt Du für Fotos und Beiträge?
Die Beiträge poste ich ganz normal über Blogger. Die Fotos bearbeite ich mit einer alten Version von Photoshop.

8.      Was würdest Du ohne Internet und Handys machen, würde es Dich belasten oder wäre es eine Erleichterung?
Es würde mich belasten J Wie soll ich dann denn noch bloggen.
9.      Woher holst Du Dir die Ideen für Deine Werke?
Ich stöbere im Internet, schaue mir aber auch viel vom Alltag ab.
10.  Was gibt Dir das Bloggen?
Es ist einfach nur toll wenn ich sehe wie sich die Leserzahl vergrößert. Durchs Bloggen habe ich auch etwas mehr Selbstvertrauen gewonnen. Es ist einfach unbeschreiblich.

11.  Welchen Preis würdest Du sonst noch gerne absahnen?
Alles was man kriegen kann :-)


Hier sind meine 11 Fragen:
1.      Wie bist du zu Stampin‘ Up gekommen?
2.      Was hat dich bewogen selber Demonstrator zu werden?
3.      Hast du vorher schon gebastelt?
4.      Hast du dich schon vorher mit dem Bloggen beschäftigt?
5.      Wo hast du dein Blog angemeldet/eingerichtet (Blogspot, Wordpress….)
6.      Hast du neben dem Basteln noch weitere Hobbys?
7.      Ist deine Familie auch so bastelbegeistert?
8.      Wo holst du deine Ideen für deine Karten?
9.      Wie lange brauchst du durchschnittlich für eine Karte?
10.  Was ist dein größter Wunsch?
11.  Könntest du dir ein Leben ohne Internet vorstellen?



Ich möchte auch anderen eine Freude bereiten und den Award an folgende Personen weitergeben:

1. Claudia www.papier-zeug.de
2. Birthe www.blumis-kreativ.de
3. Meemee stampinhouse.blogspot.de
4. Sabine sabines-kreativecke.blogspot.de
5. Linda bastelnfueranfaenger.blogspot.de
6. Sabrina www.stempel-villa.de
7. Petra fienchens-blog.blogspot.de
8. Laura bastelplaetzchen.blogspot.de
9. SommerNetti sommernetti.blogspot.de
10. Melanie stamp-your-dream.blogspot.de


Natürlich komme ich der Aufforderung nach und beantworte die an mich gestellten Fragen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

* Nutze bitte nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr über Datenverarbeitung kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.