Montag, 4. Dezember 2017

Winterliche Weihnachtsgrüße

Habt ihr schon auf die Ausverkaufsliste geschaut?

Ich war ganz traurig als ich gesehen habe, das meine Lieblingsstanzform auf der Liste steht.
Die Prägeform Schneekristall ist sooooo schön...


Dadurch das der Schneekristall so schön groß und eine eine schöne Form hat, kann man alleine nur mit der Prägung schon ganz tolle Karten basteln.

Selbst Kindergartenkinder haben ihre Weihnachtskarten (unter Aufsicht) damit gebastelt.
Wir sind schon ganz gespannt was die Eltern sagen werden :-)


Da einige der Eltern meinen Blog kennen, kann ich euch die niedlichen Karten erst nach Weihnachten zeigen.


Die heutige Karte habe ichwurde auch mit der Prägeform gebastelt.

Auf dem Hintergrund der Karte habe ich ein paar schiefergraue Sterne aufgestempelt....


und mittig wurde die große Schneeflocke geprägt.


Da drauf kam dann eine große ausgestanzte Schneeflocke mit etwas silbernem Garn und einem Strasssteinchen.


Den Spruch Fröhliche Weihnacht überall ist aus dem Stampin' Up! Stempelset Weihnachten daheim.
Ich habe ihn in Schiefergrau und Petrol aufgestempelt und das aufgestempelte anschl. mit einer Bastelschere zerschnitten.


Die Mattung wurde hier versetzt aufgeklebt.
Mir gefällt sie mir jetzt so nicht mehr. Passt nicht zu der Karte.
Ich pers. würde die jetzt doch eher ordentlich und gerade aufkleben.

Verwendete Stampin' Up! Produkte:
Stempel: Weihnachten daheim (145529)
Stempelkissen: Schiefergrau (131179), Petrol (126986)
Cardstock: Saharasand (121695), Petrol (124390), Flüsterweiß (106549)
Sonstiges: Thinlits Formen geschmückte Stiefel (144682), Prägeform Schneekristall (144686), Basic Strasschmuck (144220), Garn Metallic-Flair Silber (138402)



#Werbung